Prospekt in: enitpl | de

Eröffnung der Aktion Orgelbrot 2016
St. Oswald zu Traunstein

Fontsize

„Aktion Orgelbrot“ der Traunsteiner Bäckerei startete mit Verkauf auf dem Maxplatz

Traunstein. Wie in jedem Jahr startete der „Aktion Orgelbrot“ der Traunsteiner Bäckereien Deisenseer, Kotter und Schneider mit dem Verkauf der ersten Sauerteigbrote, die von den Bäckern je nach eigenem Rezept eigens für die Aktion gebacken werden. Der Erlös aus dem Verkauf am Stand auf dem Maxplatz kommt dem Verein der „Orgelfreunde St. Oswald-Traunstein“ gänzlich zugute, In den vergangenen Jahren wurden am ersten Tag stets zwischen 80 und 100 Brote verkauft. Von jedem Orgelbrote, die danach bis zum Ende der „Aktion Orgelbrot“ am Gründonnerstag in den Bäckerläden verkauft wird, erhält der Orgelverein 25 Cent. Der Gesamterlös der Aktion ist für den Bau der Hauptorgel (zweiter Teil des Papst-Benedikt-Orgelwerks) in der Stadtpfarrkirche St. Oswald gedacht.

 

b_500_375_16777215_00_images_stories_bilder_Artikel_2016_Aktion_Orgelbrot_2016.jpg

Unser Foto zeigt von links Josef Deisenseer, Rosmarie Kotter, den Vorsitzenden des Orgelvereins, Altoberbürgermeister Fritz Stahl, Gerhard Kotter und Vizebürgermeister Hans Zillner als Vertreter der Stadt, die den Orgelbau ebenfalls mit einem Zuschuss unterstützt. Bjr

 

 

Orgelpate werden


Ihr Eigener Ton im
»Papst-Benedikt-Orgelwerk!«

Sie können die Patenschaft über eine oder mehrere Orgelpfeifen im »Papst-Benedikt-Orgelwerk« übernehmen.

Weiterlesen ...

Zeichnungsschein

b_150_0_16777215_00_images_stories_zeichnungsschein_modul.jpgMit diesem Zeichnungs-schein können Sie Ihr Spenden-Certifikat anfordern

Weiterlesen ...


Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.